Fanblut
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 Herzlich Willkommen bei meiner Fortuna...
 "Jeder sollte an irgendetwas glauben. Und wenn es an Fortuna Düsseldorf ist" Zitat: Campino         

        2.Fußball-Bundesliga: 44 Saison 2017/2018 8.Spieltag FC Sankt Pauli : Fortuna Düsseldorf   1 : 2   (  1 : 2  )              

Aus 122 Jahren Vereinsgeschichte gibt es zahllose Geschichten zu erzählen - von unvergessenen Partien, herausragenden Spielerpersönlichkeiten, bewegten Spielzeiten und vielem mehr. An dieser Stelle möchten ich in losem Zusammenhang der Vergangenheit Tribut zollen und die Erinnerung an frühere Zeiten wach halten. Fortuna hat Zuschauer, keine Kunden. Wer zur Fortuna geht, kommt aus vollem Herzen. Wir Lieben Fortuna alle zusammen, man kann den Verein getrost als Rezept in die Stammbücher schreiben:  "Wer Fortuna-Fan ist, braucht das Leben nicht zu fürchten" Zitat:von Dieter Nuhr  

Was für eine Anfangsphase, in der die Fortuna dank eines bärenstarken Auftritts 2:0 in Führung ging. Was für eine Schlussphase, in der die Fortuna nach dem Anschlusstreffer von St.Pauli mit Mann und Maus verteidigten. Emotional hatte das packende Spiel am Millerntor alles, was man sich als Fußballfan wünscht. zudem das nötige Glück, als Schauerte den Ball von der Linie geklärt hat. Ein Unentschieden wäre am Ende nicht unverdient gewesen, aber wir hatten das Glück des Tüchtigen, und ich war nach dem Spiel Fix und Foxi und das hat auch seinen Grund gehabt wer dieses Kreislaufspiel gesehen hat dem erging es genau so wie mir. Zuerst war ich ganz Überrascht auf die Anfangsaufstellung,nach ein paar Minuten verstand ich die Taktik die dort hinterstand aus einer verstärken Viererkette mit Fink der Zentalspielte sollte die Kiezelf früh gestört werden und mit der hereinnahme von Usami der für Fink die Linke Seite Übernahm, Bodzek als Bollwerk vor der Viererkette.Das klappte auch wunderbar Fortuna Spielte 35 Minuten einen sehr guten Ball ,das 1:0 durch Usami durch Zuspiel von Gießelmann,und das 2:0 durch Hennings der Eiskalt die Schwäche in der Pauli Abwehr ausnutzte.Der Anschlußtreffer da mchte die Abwehr von Fortuna ein kleines päuschen fast von der Mittelliniene machierte ein Kiezspieler durch und schoß aus dem Winkel den Anschlußtreffer.Und jetzt nach dem Wechsel begann eigendlich dieses Herzklappenspiel Sankt Pauli hatte auf einmal soviel Frischluft getankt (aus der Dose "Nordsee Luft") das einem Düsseldorfer die Luft weg blieb.   
braviös stemmte sich Fortuna dagegen mit 2-3 Konter und in der Schlussphase mit viel Glück Schauerte rettete auf der Torlinie und einem sehr Guten Torwat Wolf. Faxit ein Unendschieden wäre nach dem Spielvelauft Gerecht gewesen,aber Fortuna hat nicht Unverdient Gewonnen.   
Tore für Fortuna 1:0 Usami,2:0 Hennings                                             
so Spielte Fortuna Spielen (Startelf) gegen Sankt Pauli
Tor Wolf
Abwehr Schauerte, Ayhan, Bormuth,Gießelmann,                             
Mittelfeld  Zimmer,Sobbotka,Bodzek,Fink,Usami
Angriff Hennings
im 4-5-1  System

                                                
                                                    
www.duera.de
Klaus Hoitz 40882 Ratingen